aktuelle themen

 
in sachen zkb
soli-arbeit
politik
 
internationale
solidarität
 
 
 
 

archiv
zkb weigert sich, vsc-mitgliederbeiträge zu überweisen
die zürcher kantonalbank hat vor kurzem nicht nur die abwicklung des zahlungsverkehrs von und nach cuba eingestellt, sondern sie weigert sich neuerdings auch, inländische transaktionen auszuführen, wenn diese in indirektem zusammenhang mt cuba stehen. in mehreren fällen wurden so kürzlich mehrere mitgliederbeitragszahlungen an die vereinigung schweiz-cuba, immerhin eine verein nach schweizerischem recht, nicht ausgeführt bzw. storniert.
gegen diese unsägliche und diskriminierende praxis wehren sich die vereingung schweiz-cuba, autonome sektion zürich und die sektion winterthur-ostschweiz mit einer gemeinsamen protestnote und medienmitteilung:
> erhalten die usa daten über inner-schweizerische geldflüsse?
zur duckmäuserei der zkb hat der ehemalige nzz-cuba-korrespondent rené zeyer auf 'journal21 - journalistischer mehrwert' einen höchst lesenswerten beitrag publiziert:
> die zürcher kotau-bank

spendegelder für projekt "zunzún"

dank tollem einsatz von freiwilligen helferInnen des vsc zürich, dank wetterglück und dank einer langjährigen, guten zusammenarbeit mit den veranstaltern konnte am quartierfest auf dem idaplatz in zürich vom 15. august 2009 ein grundstock für die geplante unterstützung der cubanischen kinderzeitschrift "zunzún" erwirtschaftet werden.
> bericht von rené lechleiter zum download
 
siempre con cuba
das icap (instituto cubano de amistad con lospueblos) hat im august 2012 die erste ausgabe einer neuen zeitschrift publiziert: siempre con cuba. nähere informationen und die möglichkeit zum download dieser publikation sind auf der icap-website zu finden.
> icap.cu
 
 
 
   
Vereinigung Schweiz-Cuba | Autonome Sektion Zürich | Postfach | 8026 Zürich | PC 80-41853-3 |